E-Mail an den Vorstand:
Calbenser Borussen

 

Interesse an einer Mitgliedschaft?

 

letzte Aktualisierung:

16.09.2018

Calbenser Borussen
Calbenser Borussen
Calbenser Borussen e.V. - Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund
Calbenser Borussen e.V. - Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund

Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund

Aktuelle Projekte der Calbenser Borussen

Galerie - Videos, Bilder und Öffentlichkeitsarbeit der Calbenser Borussen

Der BvB Fanclub aus Calbe (Saale) wurde im August 2014 gegründet. Seit dem verfolgen unsere Mitglieder die Heim- und Auswärtsspiele. Einige unserer Mitglieder sind seit vielen Jahren BvB Fans und haben sich dem Fanclub angeschlossen, um ein Teil einer großen Gemeinschaft zu sein. Damit auch andere BvB Fans die Möglichkeit haben uns zu folgen, dokumentieren wir die Fußballreisen. Zu jedem Spiel versuchen wir möglichst mit vielen Fanclubmitglieder an Heim- und Auswärtsspielen vor Ort zu sein.

Spendenübergabe an KITA Haus des Kindes in Calbe

Am 16.07.2018 übergaben der 1. Vorsitzende Steve Daniel und das Vorstandsmitglied Christian Schubert eine Spende in Höhe von 250,00 Euro, Süßigkeiten, Kakao und Fanartikel des Fanclubs an die KITA Leiterin Heike Espenhahn.

 

Der Fanclub hält damit weiterhin das Versprechen, einen Großteil des Gewinns vom Calbenser Weihnachtsmarkt zu spenden. Mit dieser Spende wird im übrigen ein Projekt mitfinanziert, was den Kindern natürlich zu Gute kommt. Geplant ist nämlich ein neuer Soccer Platz!

 

Wir wünschen den Kinder weiterhin viel Spaß und hoffen, dass der Soccer Platz zeitnah umgesetzt werden kann. Vielen Dank auch an die Kinder, die mit einem selbstgebastelten Bild die Fanclubmitglieder überraschten!

 

CALBENSER BORUSSEN ZU GAST BEI DEN ELBESPATZEN

Am 22.2.2018 waren drei Vertreter der Calbenser Borussen, Marion und Stefan Jerx sowie Christian Schubert zu Besuch bei den Barbyer Kindergartenkinder Elbespatzen. Freudig wurden die Mitglieder des größten BVB Fanclubs in Sachsen-Anhalt von der Leiterin Frau Jacob und vielen neugierig schauenden Kindergartenkindern begrüßt. "Borussia Dortmund, das ist mein Lieblingsverein! Die mag ich!" sagte forsch ein Junge und fügte sogleich noch an, "Marco Reus ist mein Lieblingsspieler!" "Na das ist ja ein toller Empfang." bedankten sich die drei Besucher. Freudig wurde sogleich das Lied der Elbespatzen von den Kindern und ihren Erzieherinnen zum Besten gegeben.
Aber mit leeren Händen kamen die Gäste nicht. 20 Liter leckerer Kakao, einige Süßigkeiten, Luftballons und Autogrammkarten von Spielern von Borussia Dortmund brachten die BVB-Fans mit. "Wenn ihr vom spielen draußen wieder reinkommt und euch kalt ist, dann könnt ihr euch bei einer leckeren heißen Tasse Kakao wieder aufwärmen." sagte Marion Jerx. Groß war da die Freude der Kinder! "Wer von euch macht denn alles Sport?" fragte Christian Schubert. Viele Kinder meldeten sich. "Ich habe sogar ein Trikot von Borussia Dortmund, das ziehe ich immer an beim Fußballtraining." meinte gleich einer der Jungs. "Drückt ihr uns heute die Daumen, das Borussia Dortmund heute Abend gewinnt? Denn die spielen heute in der Europa League." fragte Stefan Jerx. Ein lautes "JAAA!!!" war die lautstarke Antwort, von glücklich lachenden Elbespatzen.

Schon in den vergangenen Jahren spendete der Fanclub aus Calbe Saale an mehrere Einrichtungen. So sind auch in den kommenden Monaten spenden geplant, die an KITAs in der Region übergeben werden. Der Fanclub möchte weiterhin zeigen, dass sie nicht nur ein Verein sind, die zu Heim- und Auswärtsspielen reisen, sondern auch hilfsbedürftige Vereine und Einrichtungen unterstützen, so der Vorstand der Calbenser Borussen.

 

Calbenser Borussen übergeben Spende an den Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder

Pünktlich als Nikolausgeschenk übergaben die Vorstandsmitglieder Steve Daniel, Mario Kannegießer und Christian Schubert, stellvertretend für den Fanclub, eine Spende im vierstelligen Bereich. Über das ganze Jahr sammelten die Calbenser Borussen, um eine beachtenswerte Summe zusammen zu bekommen. Gewinne vom Calbenser Weihnachtsmarkt und dem 3. Calbenser Borussen Cup flossen in die Spende mit ein.

 

Allem voran spendeten die Mitglieder einen vierstelligen Betrag durch die interne Versteigerung zur Jahresabschlussveranstaltung. Unter anderem wurden Fanartikel der Merchandising Abteilung aus Dortmund kostenlos bereitgestellt, die wiederrum durch die Mitglieder des größten BVB Fanclubs Sachsen-Anhalts ersteigert wurden. „Uns liegt sehr viel daran, dass wir weiterhin Initiative zeigen und nicht „nur“ als Fanclub „abgestempelt“ werden, so der 1. Vorsitzende Steve Daniel. Auch der Kassenwart Uwe Krietsch war hocherfreut, dass so viele Spenden der Mitglieder auf das Vereinskonto eingingen.

 

Am 06.12.2017 trafen sich im Elternhaus in Magdeburg, die drei Vorstandsmitglieder mit der Koordinatorin Sandra Matz und ließen sich über die Zusammenhänge zum Uniklinikum informieren.  Nach einem sehr intensiven Gespräch, folgte ein Rundgang durch das Elternhaus. Die sehr schön eingerichteten Schlaf- und Wohnräume, das Spielzimmer und die hauseigene Küche konnten besichtigt werden.

 

Der Vorstandsvorsitzende übergab nach dem Rundgang die Spende in Höhe von 1700,00 Euro, sowie Süßigkeiten und eine kleine Aufmerksamkeit für die Mitarbeiter. „Wir hoffen, dass mit der Spende einiges bewegt werden kann“, so Christian Schubert, der im Fanclub zuständig ist für den sozialen Bereich. Außerdem sicherten Steve Daniel und Mario Kannegießer zu, dass wir ab sofort ein Ansprechpartner sind, falls Hilfe und Unterstützung im Elternhaus benötigt wird. Die Koordinatorin Frau Matz freute sich über das Engagement und dem entgegenkommen seitens der Calbenser Borussen.

 

Der Vorstand wünscht allen Mitarbeitern des Magdeburger Förderkreises krebskranker Kinder weiterhin viel Erfolg und eine schöne Vorweihnachtszeit.

Der größte BVB Fanclub Sachsen Anhalts überrascht zum wiederholten Mal KITA im Salzlandkreis.

Am Mittwoch, den 08.02.2017 überbrachten die Vorstandsmitglieder Mandy Mergner, Steffen Beyer und Michael Mergner eine kleine Überraschung. Die KITA "Entdeckerkiste" aus Nienburg bekamen am Vormittag von den Fußballfans Besuch!
Viele Süßigkeiten, 20 Liter Kakao und Fanutensilien von Borussia Dortmund sowie den Calbenser Borussen erhielten die Jungs und Mädels.

Sichtlich begeistert nahmen die Kleinen die materielle Spende entgegen und freuten sich über die Borussen Fans. Einige Kinder entpuppten sich sogar schon als Fan von Borussia Dortmund. :) Dadurch war das Interesse an Autogrammkarten der BVB Profis umso höher.

 

 

Artikel und Bild: Volksstimme Schönebeck,

Andreas Pinkert

 

„Wer kommt euch denn bald besuchen?“, fragte Steve Daniel gestern in die Runde der beiden großen Gruppen der Märchenland-Kita in der Magdeburger Straße. Damit schoss der Vorsitzende der Calbenser Borussen offensichtlich ein wenig über das Ziel hinaus, denn die Mädchen und Jungen schauten einander fragend an. Bislang wussten sie noch nichts vom geplanten Besuch von Tiertrainerin Kathlen Behring, die seit nunmehr sechs Jahren mit ihrer Familie erfolgreich den „Hof der Klugen Tiere“ in Atzendorf betreibt. Grund genug für Erzieherin Kerstin Rödinger, den Knirpsen schnell die freudige Nachricht mitzuteilen. Die Reaktion auf den baldigen Besuch der klugen Tiere ließ auch nicht lange auf sich warten, die Mädchen und Jungen hüpften, jubelten und klatschten in die Hände.

 

Hintergrund: Die schwarz-gelben Fußballfans der Saalestadt haben aus ihrem Standerlös beim  Weihnachtsmarkt 250 Euro für die Kindereinrichtung als Spende im Gepäck. Neben tatkräftiger Unterstützung für die Mitglieder des Behindertenverbandes Calbe (BVC) konnten sich bereits die Volkssolidarität-Kita „Regenbogen“ und die städtische Kita „Haus Sonnenschein“ über eine Spende freuen und damit ein Marionettentheater anheuern.

 

 

Die Borussen-Fußball-Fans aus Calbe unterstützen die Kindertagesstätten in der Saalestadt.

 

 „Unser Ziel ist es, schrittweise allen Kindereinrichtungen von Calbe etwas zu Gute kommen zu lassen“, sagt Steve Daniel, der mit seinen Mitstreitern Steffen Beyer und Carsten Moritz Gedicht und Lieder vorgetragen bekam. Damit bleiben die aktuell mehr als 160 Calbenser Borussen weiterhin ihrer Selbstverpflichtung vom Gründungstag treu, nicht nur den Fußballbundesligisten Borussia Dortmund mit Herzblut zu unterstützen, sondern sich auch für soziale Belange vor Ort zu engagieren. Im Anschluss ging die Tour der drei Schwarz-Gelben mit süßen Präsenten weiter zur Kita Zwergenland an der Nicolaistraße sowie zum Haus des Kindes am Neuen Markt.

 

 

Integrationspreis 2016 des Landes Sachsen Anhalt

In diesem Jahr haben sich die Calbenser Borussen erneut für den Integrationspreis des Landes Sachsen Anhalts 2016 beworben. Nach der Teilnahme im letzten Jahr, als dem Vorstand des BVB Fanclubs für die Einreichung gedankt wurde, setzte sich der heutige Vorstandsvorsitzende Steve Daniel nochmals das Ziel, sich für diesen Preis zu bewerben. Nach den ersten beiden Auflagen des Calbenser Borussen Cups und den sehr positiven Fazit aus Presse, von Unternehmen und Bewohnern aus der Region, ist es für den Fanclub wichtig, weiterhin als Vorbild im Salzlandkreis zu wirken.

 

Schon im nächsten Jahr (22.07.2017) wird der nächste Calbenser Borussen Cup stattfinden. Unter dem Motto "Sport verbindet" wird auf der Hegersportanlage in Calbe um den Pokal im Fußball gespielt.

 

Gern sind dazu vor allem BVB-Fanclubs aus ganz Deutschland eingeladen daran teilzunehmen und sich bei den Calbenser Borussen zu bewerben. (Kontaktformular im Impressum)

 

Außerdem werden die Borussen aus der Saalestadt auch für die Kleinen ein kleines Programm organisieren!

 

 

Nächste erfolgreiche Spendenübergabe an den BVC

Die Vorstandsmitglieder Steve Daniel, Melanie Bullmann und David Meißner übergaben 250 Euro an den Behindertenverband Calbe Saale (BVC). Neben der Übergabe der Spende, die aus dem Gewinn des Weihnachtsmarkt-Standes erzielt wurde, verwies der 1. Vorsitzende Steve Daniel auf eine weitere Unterstützung der Mitglieder. Geplant ist eine Renovierung des Gebäudes vor dem Stadtkrankenhaus Calbe. Mehr Informationen folgen demnächst hier auf der Homepage und auf der Facebook-Seite der Calbenser Borussen.

 

 

Calbenser Borussen übergaben 250 Euro Spende

Am Freitag, den 22.01.2016 kam es zur Spendenübergabe des größten BvB-Fanclubs aus Sachsen Anhalt. Die Calbenser Borussen, mit momentan 142 Mitgliedern, konnten durch die Einnahmen auf dem Calbenser Weihnachtsmarkt und durch eine Versteigerung zur Jahresabschlussveranstaltung einen kleinen Gewinn verzeichnen. Schon im letzten Jahr wurde bekannt gegeben, dass der Gewinn vom Calbenser Weihnachtsmarkt , am Stand des Fanclubs von Borussia Dortmund, an mindestens eine Einrichtung gespendet wird.

"Nach Absprachen im Vorstand wurde im Dezember festgelegt, dass wir zwei Einrichtungen unterstützen möchten", so der 1. Vorsitzende Steve Daniel. "Als erstes möchten wir der KITA Regenbogen 250 Euro übergeben. Dadurch kann der ein oder andere kleine Wunsch der Kinder erfüllt werden", so Daniel weiter. Neben den 250 Euro wurden ausserdem Süßigkeiten und 20 Liter Kakao an die KITA-Leiterin Kerstin Wehmann übergeben, die die Spende sehr gern entgegennahm. "Die Kinder sind unsere Zukunft, wir hoffen dass die Kleinen weiterhin Spaß und Freude haben werden", so Daniel zum Abschluss der Übergabe.

Es war nicht die letzte Spendenaktion, die der Fanclub aus der Saalestadt für dieses Jahr initiert hat, denn im März findet bereits eine weitere Spendenübergabe statt.

 

 

Am 06.08.2015 wurde in Kooperation ein Wunsch erfüllt - Dwayne wurde überrascht

Am 06.08.2015 wurde Dwayne, der schwer erkrankt ist und schon in seinen jungen Jahren viel durchgemacht hat, von Teddy überrascht. Teddy (Maik) gehört zu unseren Mitglieder und wurde dabei auch durch die Calbenser Borussen unterstützt. Nach Absprachen mit dem Vorstand wurde das Kartenkontingent für das Spiel gegen den Wolfsberger AC (Europa League Quali Spiel) kurzer Hand an Teddy Wünsche übergeben, um den kleinen Dwayne es zu ermöglichen, seinen Traum in das schönste Stadion der Welt zu kommen. Auch Fanartikel wurden durch unseren Fanclub über die Stiftung "Leuchte auf!" organisiert und vorab an Maik übergeben, so dass Dwayne, der übrigens großer Marco Reus Fan ist, schon gut vorbereitet zum Spiel fahren konnte. Mehr Information zu Dwayne und zu der Aktion findet ihr auf www.teddy-wuensche.de

 

Wir sind stolz darauf, dass Maik sich so ehrenamtlich engagiert und den schwer erkrankten Kindern und den Familien es ermöglicht Wünsche zu erfüllen. Natürlich kann Teddy nicht jeden Wunsch erfüllen! Wir als größter BVB Fanclub in Sachsen Anhalt werden weiterhin Teddy Wünsche unterstützen, um den ein oder anderen Kind ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.

 

Auch ein kleines Video steht bereit, damit ihr seht wie Dwayne sich gefühlt hat, als EMMA zu ihm auf die Tribüne kam.

 

 

Spendensammlung am 04.07.2015 für Teddy Wünsche e. V.

Am 04.07.2015 zu dem ersten Sommerfest der Calbenser Borussen wurde Maik "Teddy" von den Mitgliedern überrascht. Nach dem Beginn und den ersten Worten durch den Vorsitzenden Steve Daniel, war es der Beauftragte für Soziales, Herr David Meißner, der zur Spendensammlung einen Aufruf startete. Nach knapp 15 Minuten konnten somit 200 Euro an den Verein Teddy Wünsche e. V., der sich für schwerst kranke Kinder und deren Familien einsetzt, überreicht werden. Eine sehr gutes Statement der Calbenser Borussen und ein noch größeres Lob für das Engagement von Maik Kuplich!

 

 

Spendensammlung zum Valentinstag 2015 für Teddy Wünsche e. V.

Zum Valentinstag 2015 trafen sich die Vorstandsmitglieder der Calbenser Borussen und Teddy Wünsche zur bereits angekündigten Scheckübergabe. Am 14.02.2015 um 12:30 Uhr übergab der 1. Vorsitzende des BVB Fanclubs einen Scheck in Höhe von über 400 Euro. Die Mitglieder der Calbenser Borussen hatten kräftig gesammelt, um Teddy Wünsche zu unterstützen. Schon am Montag, den 16.02. konnte man bereits einen Beitrag in der Schönebecker Volksstimme den ersten Eindruck erhaschen, bevor am Dienstag bei RTL- Punkt 12 ein Beitrag über Teddy Wünsche zu sehen war. Interessierte Zuschauer können unter RTL Now - die Sendung einsehen. (17.02.2015 - Punkt 12 - ca. nach 16 Minuten)

Unsere Bildergalerie rund um die Calbenser Borussen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Calbenser Borussen e. V.

Anrufen

E-Mail