Passwortgeschützter Mitgliederbereich!

 

E-Mail an den Vorstand:
Calbenser Borussen

 

Interesse an einer Mitgliedschaft?

 

letzte Aktualisierung:

27.11.2019

Calbenser Borussen e.V. - Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund
Calbenser Borussen e.V. - Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund

Gesammelte Stifte helfen kleinen Joel

Am zweiten März Wochenende kam es in Limbach-Oberfrohna bei Chemnitz zu einer außergewöhnlichen Spendenübergabe. Die Mitglieder Mike und Conni Wysocki, Florian Recklebe und Uwe Krietsch, des BVB-Fanclubs aus Sachsen-Anhalt, übergaben der Familie von Joel 2400 Euro. Die vier Calbenser Borussen reisten am Samstag an, um den Spendenscheck und den Fanclubschal zu übergeben. Es wurde sich intensiv und rege ausgetauscht, so dass eine freundschaftliche Atmosphäre geschaffen wurde. Die Spende soll zur Umgestaltung des Gartens mit einem neuen Pool genutzt werden, da für Joel das Baden ein absolutes Highlight ist. „Wir freuen uns, dass wir hier so herzlich empfangen wurden sind“, so Mike Wysocki.

Als Dank lud die Familie die Schwarz-Gelben im Sommer zum gemeinsamen Grillen ein.

 

Joels Leidensgeschichte nahm 2014 seinen Lauf. Kurz vor seinem 2. Geburtstag erfasste ein Motorrad an einer Fußgängerampel den Kinderwagen von dem Kleinen und wurde auf den Gehweg zurückgeschleudert. Wie durch ein Wunder, überlebte Joel diesen Zusammenstoß - jedoch mit erheblichen Folgen. Unter anderem ein schweres Schädel-Hirn-Trauma verursachte bleibende Schäden. Joel kann nicht sprechen, nicht laufen oder sich selbständig fortbewegen.

 

Die Spendensumme wurde über mehrere Monate u. a. durch recycelte Stifte der Aktion Kinderbus gesammelt. Diese Aktion wird seit mehreren Jahren durch das außergewöhnliche Engagement der Calbenser Borussen unterstützt. Der 1. Vorsitzende Steve Daniel erinnert sich noch genau daran, als Michaela Schnarr- welche die Aktion Kinderbus ins Leben gerufen hat - anschrieb. Sie bat damals um Hilfe der schwarz-gelben Borussen. „Natürlich haben wir als Fanclub sofort mit der Sammlung gestartet“, so der Vorsitzende. Es ist eine Herzensangelegenheit, das mit wenigen Mitteln, großes erreicht werden kann.

Die Borussen sammelten seitdem über 100 Kilo Stifte, die an eine Recyclingfirma geschickt wurden. Die Borussen aus Calbe sammeln übrigens noch immer Stifte, Fineliner und Marker. Weitere Informationen zur Sammlung kann auf der Homepage der Borussen abgerufen werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Calbenser Borussen e. V.

Anrufen

E-Mail