E-Mail an den Vorstand:
Calbenser Borussen

 

Interesse an einer Mitgliedschaft?

 

lletzte Aktualisierung:

26.07.2017

Calbenser Borussen e.V. - Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund
Calbenser Borussen e.V. - Offizieller Fanclub von Borussia Dortmund

Alle Informationen zu den Calbenser Borussen

2. Fotoaktion der Calbenser Borussen für alle BVB Fans!

2. Fotoaktion mit Überraschungspaket für das beste Urlaubsfoto in oder mit schwarz/gelb!

 

Zeitraum: 27.07.2017 bis 30.09.2017, 12:00 Uhr!

 

Die Urlaubszeit geht nun - leider - so allmählich dem Ende entgegen und wir nehmen dies als Grund eine erneute Fotoaktion zu starten. Schickt uns eure Urlaubsfotos, wo ihr zeigt, dass ihr den BvB oder euren BvB Fanclub überall mit hinnehmt. Egal ob Gruppenbild oder Selfie, das Bild muss in Zusammenhang mit Borussia Dortmund oder euren BvB Fanclub stehen. Sendet eure Fotos an vorstand@calbenserborussen.de

Unter allen Einsendungen verlosen wir ein Überraschungspaket.

 

Mit der Teilnahme an der Fotoaktion, stimmt ihr zu, dass wir die eingesendeten Fotos in den sozialen Netzwerken u. a. Facebook, auf unserer Homepage calbenserborussen.de und in regionalen Zeitungen sowie TV Sendern nutzen dürfen.

 

Die Aktion steht in keinem Zusammenhang mit Facebook.

Interview des Vorstands

Aktuelles und Meinungen zum Thema Anschlag auf den BVB Mannschaftsbus, Aktionen der Calbenser Borussen und dem 3. Calbenser Borussen Cup.

Quelle: Schönebecker Volksstimme v. 13.04.2017

 

 

Deutliche Meinung der Mitglieder

Die Mannschaft hat Moral bewiesen und die Fans standen geschlossen hinter unserem BvB. Trotz einer 3:2 Niederlage gegen den AS Monaco hat die Mannschaft super gekämpft.

Ein paar Mitglieder der Calbenser Borussen schauten zusammen in Calbe Fußball. Hier wurde durch ein selbstgebasteltes Plakat gezeigt, was wir von Terror und irgendwelchen sinnlosen Gruppierungen halten

 

 

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl und Gästen aus Dortmund

 

"Jörg Heinrich, was war ihr schönster Titel mit Borussia Dortmund?" Dies war eine der Fragen, die die Calbenser Borussen ihrem Gast aus Dortmund stellten.

 

Am 11.03.17 fand die Mitgliederversammlung der Calbenser Borussen im Sportlerheim "Heger" statt. Diesmal waren nicht nur Mitglieder geladen, sondern auch Gäste aus Dortmund. Die Fanbeauftragte Petra Stüker und der 2malige Deutsche Meister, Champions League- und Weltpokalsieger mit Borussia Dortmund Jörg Heinrich waren vor Ort.

 

Die Freude der Mitglieder war groß, schließlich stellte sich Herr Heinrich geduldig allen Fragen und Fotowünschen. Sein schönster Titel war übrigens der Sieg in der Champions League!

 

Bevor die Mitgliederversammlung startet, wurde gemeinsam auf dem Heger das Spiel der Schwarzgelben gegen Hertha BSC Berlin verfolgt. Leider ging das Spiel nicht zur Freude der Fans aus. Aber ein Gutes hatte das verlorene Spiel: Jörg Heinrich versprach auf jeden Fall wieder zu kommen und beim nächsten Mal soll Borussia wieder als Sieger vom Platz gehen.

 

Nach dem offiziellen Teil, bei dem der geschäftsführende Vorstand, bestehend aus Steve Daniel, Vanessa Carius und Uwe Krietsch, wiedergewählt und die Aktivitäten für 2017 vorgestellt wurden, nutzten die Mitglieder die Chance, alle ihre Fragen an Frau Stüker zu stellen. Sie arbeitet bei Borussia Dortmund als Fanbeauftragte und ist schon seit 1981 für diesen Verein tätig. Es war ein sehr lockeres Miteinander, bei dem Frau Stüker sich sehr lobend über die Arbeit der Calbenser Borussen äußerte. Auch sie war nicht das letzte Mal Gast in Calbe.

 

Das leckere Buffet vom Team Volker Ernemann sorgte für die Stärkung der Calbenser Borussen. Einen großen Dank für die tolle Bewirtung.

 

Bei der schon zur Tradition gewordenen Versteigerung wurde wieder ein guter Umsatz erzielt. Ein großer Dank geht hier nochmal nach Dortmund, denn die Geschenke der Gäste konnten mit guten Gewinnen unter die Leute gebracht werden. Ein Teil des Umsatzes wurde noch am gleichen Abend an Teddy Wünsche e.V. gespendet, denn die Borussen aus Calbe ersteigerten die original Fußballschuhe des BVB Profis Gonzalo Castro mit Autogrammen auf beiden Schuhen, die Teddy Wünsche e.V. für den guten Zweck zur Verfügung gestellt wurden. Die Calbenser Borussen freuen sich, dass mit diesem Geld wieder schwer kranken Kindern geholfen werden kann.

 

Die Calbenser Borussen, mit derzeit rund 160 Mitgliedern, freuen sich auf ein sehr aktives Jahr 2017 und natürlich den 3. Calbenser Borussen Cup am 22.07.2017, bei dem in diesem Jahr auch die Kleinsten nicht zu kurz kommen. Es wartet eine Hüpfburg, Torwandschießen und Kinderschminken auf sie.

 

Informationen der Calbenser Borussen  

Der Fanclub Calbenser Borussen e. V. wurde August 2014 gegründet, um den Verein Borussia Dortmund durch ordentliches Auftreten und gemeinschaftliche Aktionen in der Öffentlichkeit positiv darzustellen. Mittlerweile ist der Fanclub - mit rund 160 Mitglieder - der größte Fanclub im Herzen Sachsen Anhalts.

Warum dieser Fanclub?

- Öffentlichkeitsarbeit
- regelmäßige Besuche von Heim- und Auswärtsspielen
- Fanclubtreffen

- Organisieren von Veranstaltungen
- Begleiten von Lizenzspielern

- Unterstützung regionaler Vereine/Institutionen

Fanclubname

Der Fanclubname (Calbenser Borussen) wurde durch die Mitglieder Mitte 2014 vorgeschlagen und durch eine Abstimmung rechtskräftig beschlossen. Seit Ende 2014 sind die Calbenser Borussen eingetragener Fanclub bei Borussia Dortmund. Ständiger Kontakt zwischen dem Vorstand, interessierten BvB Fans und den Fanbeauftragten von Borussia Dortmund sorgen dafür, dass der Fanclub gerade in den letzten Monaten enorm an Mitgliedern zugelegt hat. Uns folgen seit mehreren Monaten viele BvB Fans aus ganz Deutschland und darauf sind wir natürlich sehr stolz. Gerade deswegen, wollen wir weiterhin dafür sorgen, dass der Fanclub neue Mitglieder begrüßen wird.

Stand 28.01.2016
Satzung_Calbenser_Borussen.pdf
PDF-Dokument [264.5 KB]

Aktuelle Informationen von Borussia Dortmund

RSS-Feeds werden geladen...

Calbenser Borussen auf Youtube

Der Youtube Channel befindet sich im Aufbau.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Calbenser Borussen e. V.

Anrufen

E-Mail